FAQs

Hier werden Fragen schnell beantwortet.

Hier finden Sie eine Übersicht der am häufigsten gestellten Fragen - mit ein paar Klicks finden Sie sicher auch auf Ihre Frage die richtige Antwort.

Was ist eine Fahrerschutzversicherung?

In der Fahrerschutzversicherung sind Personenschäden versichert, die dadurch entstehen, dass der berechtigte Fahrer des versicherten Pkw durch einen Unfall beim Lenken des Pkw verletzt oder getötet wird. Hierbei richten sich Umfang und Höhe der Leistungen nach dem tatsächlich entstandenen Personenschaden des Fahrers.

Wir leisten bei unfallbedingten Personenschäden bis zur Versicherungssumme von 15 Mio. Euro. Zu den Entschädigungsleistungen gehören ein Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Unterhaltsansprüche, Kosten für eine Haushaltshilfe, Kosten für den behindertengerechten Umbau und Kosten für sonstige vermehrte Bedürfnisse.

Voraussetzung für eine Entschädigung ist ein zeitlich zusammenhängender, unfallbedingter, stationärer Krankenhausaufenthalt von mindestens 72 Stunden innerhalb von 6 Monaten nach dem Unfall.

Verstirbt der Fahrer beim Unfall oder an dessen Folgen, leisten wir Unterhaltszahlungen an die Hinterbliebenen.

Was ist versichert?

Versichert sind Personenschäden, die dadurch entstehen, dass der berechtigte Fahrer durch einen Unfall beim Lenken des versicherten Fahrzeugs verletzt oder getötet wird. Personenschäden sind bis zu einer Höhe von 15 Millionen EUR je Schadenfall mitversichert.

  • Schmerzensgeld
  • Verdienstausfall
  • Unterhaltsansprüche
  • Kosten für eine Haushaltshilfe
  • Kosten für den behindertengerechten Umbau
  • Kosten für sonstige vermehrte Bedürfnisse

Wer ist versichert?

Versichert ist der berechtigte Fahrer des Fahrzeugs. Berechtigter Fahrer ist eine Person, die mit Wissen und Willen des Verfügungsberechtigten das Fahrzeug lenkt. Im Todesfall des Fahrers sind seine Hinterbliebenen bezüglich ihrer gesetzlichen Unterhaltsansprüche mitversichert.

Versicherte Fahrzeuge?

Der Fahrerschutz kann nur für Pkw vereinbart werden.

In welchen Lšndern besteht Versicherungsschutz?

In der Fahrerschutzversicherung besteht Versicherungsschutz in den geographischen Grenzen Europas sowie den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören.