Folge uns auf

Datenschutz

Grundsätze

Für uns hat der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten oberste Priorität. Auf diese Weise schützen wir Ihre Privatsphäre und schaffen Vertrauen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wgv.

Datenschutz wird aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht und dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Jeder Mensch soll grundsätzlich selbst darüber entscheiden dürfen, wann er wem seine persönlichen Daten für welche Zwecke zur Verfügung stellt. Die gesetzliche Ausgestaltung dieser Rechte findet sich in verschiedenen Rechtsvorschriften wie z.B. der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz oder dem Telemediengesetz.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit Sie bei der Antragstellung eingewilligt haben (z. B. Erhebung von Gesundheitsdaten) oder dies gesetzlich legitimiert ist. Darüber hinaus wird die Einhaltung der Datenschutzvorschriften durch unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten ständig überwacht. Falls Sie Auskünfte oder Erläuterungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, können Sie sich direkt an ihn wenden:

per Post:
Datenschutzbeauftragter
wgv Versicherungen
70164 Stuttgart

per E-Mail:
datenschutzbeauftragter@wgv.de

Wir empfehlen:
Auch bei Versicherungsunterlagen wie z.B. der Police oder Ihrer Mitglieds-, Vertrags-, oder Schadensnummer handelt es sich um vertrauliche Dokumente und Informationen, die grundsätzlich niemand anderes kennen sollte. Verwahren Sie die Dokumente daher stets an einem sicheren Ort und teilen Sie diese Informationen keinen unberechtigten Personen mit.

This shows content of element who has id="data"